Holsteiner Gestein
Holsteiner Gestein

Die Landschaft Schleswig-Holsteins wurde durch mehrere Eiszeiten geprägt. Die gewaltigen Gletscher aus Nordeuropa schoben sich langsam südwärts und nahmen auf ihrem Weg riesige Mengen Gesteinsmaterial auf, welches nach dem Abtauen der letzten Eismassen vor etwa 10.000 Jahren auch bei uns in Holstein liegen blieb. Diesen Gesteinsschutt bezeichnet man als Geschiebe. Die bei uns in Holstein gefundenen Geschiebe stammen meist aus Schweden und Dänemark, aber auch aus Norwegen und Finnland, seltener sogar aus dem Baltikum.

 

Unverwechselbare Gesteine, die man einer ganz bestimmten Herkunftsregion zuordnen kann, werden Leigeschiebe genannt.

Rhombenporphyr
Rhombenporphyr

Leitgeschiebe aus der Oslo-Region, Norwegen  ca. 275-295 Mill. Jahre

Särna-Tingualit
Särna-Tingualit

Geschiebe aus Dalarna in Mittelschweden  ca. 285 Mill. Jahre

Roter Ostsee-Quarzporphyr
Roter Ostsee-Quarzporphyr

Ostseegrund südöstlich der Aland-Inseln  ca. 1,6 Mrd. Jahre

Neu eingestellt im Shop:

8,50€
8,50€
9,50€
9,50€
5,00€
5,00€
32 €
32 €

8,50€

6,50€
6,50€

9,50€

6,50€

6,50€

3,50€

9,50€

5,00€

6,50€

6,50€

10,00€

5,00€

5,00€

3,50€

7,50€

8,50€

5,00€

5,00€

4,50

4,50€

3,50€

6,50

9,50€

8,50€

16,50€

14,50€

5,00€

30,00€

 

 

Was habe ich gefunden?

 

Fachlich fundierte Literatur

- gerade auch für Einsteiger -

bekommen Sie hier im Shop: